The FUTURE partnership presented the results of the 3-year initiative during a European webinar, involving more than 90 participants.

11.11.2020

Presentation

ZOOM video recording from the event

Demonstration video of the Future Time Traveller platform

It’s three years now since the start of this forward-looking project FUTURE and we are extremely proud with the results it has produced. The project aims to foster innovation and future-looking mindset in career guidance practitioners, experts and young people.

Weiterlesen

Möglichkeiten zur Mitgestaltung der Berufsberatung durch den Einsatz innovativer Technologien

Für eine Analyse des Beschäftigungspotentials junger Menschen in einem zukünftigen Arbeitsmarkt ist es notwendig, dieser Analyse eine Übersicht über die Daten und Fakten rund um das Thema voranzustellen sowie die zentralen Zäsurpunkte Revue passieren zu lassen, die die heutigen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen maßgeblich bestimmt haben. Es sollte hierbei betont werden, dass es kein Zufall ist, wenn die Ergebnisse aus den jüngsten Arbeitsmarktforschungen (z.B. Future of Jobs 2019; Skills Panorama) mit den derzeitigen Standards im Bereich Bildung und Beschäftigung übereinstimmen, die die EU innerhalb der Reformen rund um die Agenda 2020 definiert hat (z.B. Youth Goals 2027; DigComp 21). Weiterlesen

Ergebnisse der Pilotumfrage

Nach der Durchführung technischer Tests innerhalb des Konsortiums ist es Zeit für eine Pilotimplementierung. Ziel dieser Phase war es, von Personen, die nicht mit dem Projekt verbunden sind – sowohl junge Menschen als auch Fachpersonen – die vom Konsortium gewählte Methodik zur Entwicklung szenariobasierter Lernspiele evaluieren zu lassen.  Zu diesem Zweck wurden zwei separate Umfragen an unterschiedliche Zielgruppen durchgeführt. Während der Pilotimplementierung in sieben Ländern des Konsortiums waren 81 Jugendliche beteiligt. Des Weiteren wurden detaillierte Meinungen über den Nutzen der Plattform von 56 Experten aus dem Bereich der Berufsberatung eingeholt. Weiterlesen